Logo Kanton St.Gallen

IT-Bildungsoffensive

des Kantons St.Gallen

IT-Bildungsoffensive

des Kantons St.Gallen

IT-Bildungsoffensive

des Kantons St.Gallen

Die IT-Bildungsoffensive umfasst fünf Schwerpunkte:

IT-Bildungsoffensive

Bewegter Jahresbericht 2020/21

Schwerpunkte und Inhalte

Volksschule und Mittelschulen

Volksschule und Mittelschulen - die Basis, auf welcher alles aufbaut.

Das Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung erprobt an Modellschulen den digitalen Unterricht. Parallel dazu setzen wir ein innovatives Weiterbildungssetting für Lehrpersonen um und entwickeln ein digitales Lernangebot «Medien und Informatik».

Pädagogische Hochschule St.Gallen

Von einem Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung ausgehend, wird an Modellschulen der digitale Unterricht erprobt, und es werden Weiterbildungen der Lehrpersonen für den digitalen Unterricht konzipiert.

Modellschulen Volksschule

An ausgewählten Volksschulen werden digitale Konzepte im Bereich der Unterrichts-, Personal- und/oder Organisationsentwicklung entwickelt, erprobt und evaluiert.

Überfachliche Kompetenzen

Es werden Instrumente zur Erfassung sowie Unterrichtskonzepte zur Förderung der überfachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schüler entwickelt, implementiert und evaluiert..

Modellprojekte Mittelschulen

An ausgewählten Mittelschulen werden digitale Konzepte im Bereich der Unterrichts-, Personal- und/oder Organisationsentwicklung entwickelt, erprobt und evaluiert.

Digitale Kompetenz

Zur Weiterentwicklung der digitalen Kompetenzen von Lehrpersonen wird ein Weiterbildungsprogramm mit verschiedenen technischen, mediendidaktischen und fachdidaktischen Schwerpunkten entwickelt.

Digitale Medien

In Zusammenarbeit mit dem Lehrmittelverlag des Kantons St.Gallen soll ein innovatives, zukunftsweisendes digitales Lernangebot für die Volksschule entwickelt werden.

Lernnavi

Das an Mittelschulen im Einsatz stehende Lernnavi soll so weiterentwickelt werden, dass Schülerinnen und Schüler das Tool motivierter nutzen und so einen höheren Lernerfolg erzielen.

Organe

Berufsbildung

Im Zentrum stehen die Entwicklung und Erprobung moderner Lehr- und Lernformen, welche den Anforderungen der Wirtschaft entsprechen und die digitalen Kompetenzen stärken. Dazu wird ein Weiterbildungsprogramm etabliert zur Befähigung der Lehrpersonen, die Potenziale der Digitalisierung im Unterricht zu nutzen.
Im Rahmen eines Pilotprojektes für MEM Berufe (Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie) werden zudem die Einführung neuer modular-flexibler Bildungskonzepte erprobt und das Ausbildungsmanagement der drei Lernorte verbessert.

Universität St.Gallen

An der HSG wird mit deren Exzellenz eine School of Computer Science mit einem Bachelor- und Masterstudiengang in der Schnittmenge von IT-Technologie und Wirtschaft errichtet. 

Wirtschaftspraktika und MINT-Förderung

Wirtschaftspraktika und MINT-Förderung - wichtige Schnittstellen zu Wirtschaft und Gesellschaft.

Vorhandene Netzwerke werden durch eine Vernetzungsplattform gestärkt und damit auch die Wirtschaft aktiv eingebunden.
Zusätzlich soll das Interesse für MINT-Fächer auf Volks- und Mittelschulstufe über Einzelaktionen und Projekte gefördert werden.

Organisation

Planungsstand Juni 2021

Planungsstand